Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Alle Lieferungen in diesem Online-Shop bestellter Gutscheine erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser allgemeinen Verkaufs-und Lieferbedingungen. Abweichende Vereinbarungen des Kunden gelten nicht, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt. Nebenabreden bestehen nicht.

2. DEFINITIONEN
In diesen allgemeinen Einkaufsbedingungen haben die folgenden Begriffe die nachstehend angegebene Bedeutung:

Bedingungen: Diese Bedingungen gelten für den Verkauf und Kauf von Gutscheinen in der jeweils gültigen Ausführung.

Giftpro: Giftpro Limited ist ein in England und Wales unter der Firmennummer 09136370 eingetragenes Unternehmen mit Sitz in Castle Malwood, Minstead, Hampshire, SO43 7PE.

Bestellung: Ihre Bestellung eines Gutscheins über diese Webseite.

Produkt: die Dienstleistung, auf die sich der Gutschein bezieht, die von uns zu erbringen ist und deren Bereitstellung durch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgedeckt ist.

Gutschein: ein Gutschein für ein Produkt, der von Ihnen über diese Webseite gekauft werden kann.

Wir: der Lieferant des Gutscheins an Sie.

Webseite: die Webseite, über die Sie einen Gutschein erwerben können.

Sie: die Person, die einen Gutschein von der Webseite kauft.

3. Vertrag

3.1 Dies sind die Bedingungen, zu denen wir Ihnen Gutscheine liefern. Diese Bedingungen sollten in Verbindung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen werden, die auf unserer Webseite zu finden sind. Wenn die Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Widerspruch zu den Bestimmungen dieser Bedingungen stehen, in Bezug auf den Verkauf und Kauf von Gutscheinen, haben diese Bedingungen Vorrang.

3.2 Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung für einen Gutschein absenden. Diese Bedingungen geben Ihnen Auskunft darüber, wer wir sind, wie wir Ihnen den Gutschein zur Verfügung stellen, wie Sie den Gutschein einlösen können, wie Sie und wir den Vertrag ändern oder beenden können, was zu tun ist, wenn es ein Problem gibt und weitere wichtige Informationen.


4. Informationen über uns und wie Sie uns erreichen können

4.1 Wir sind Lode & Stijn, ein in Deutschland registriertes Unternehmen mit der Handelsregisternummer HRB 206636. Unser Firmensitz befindet sich in der Lausitzer Straße 25, 10999 Berlin.

4.2 Sie können uns per Telefon, unter +49 (0)30 65214507 oder per E-Mail, unter contact@lode-stijn.de kontaktieren.

4.3 Sollten wir Sie kontaktieren müssen, werden wir dies telefonisch oder schriftlich tun – an die E-Mail-Adresse oder Postanschrift, die Sie in Ihrer Bestellung angegeben haben.

4.4 Wenn wir in diesen Bedingungen die Wörter "schriftlich" oder "geschrieben" verwenden, schließt dies E-Mails mit ein.


5. Vertragsabschluss

5.1 Sie können auf dieser Webseite verschiedene Gutscheine auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Jetzt Bezahlen“ und nach Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen wird der Bestellvorgang durch das Anklicken des Buttons „Jetzt bezahlen“ kostenpflichtig und verbindlich abgeschlossen. Vor Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen.

5.2 Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt mit einer Bestellbestätigung von uns an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse – wodurch der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt.

5.3 Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, werden Sie darüber informiert, dass die Transaktion fehlgeschlagen ist.

5.4 Wir weisen Ihrer Bestellung eine Bestellnummer zu, die wir Ihnen in der Bestellbestätigung mitteilen. Bitte geben Sie diese Bestellnummer immer an, wenn Sie uns zu Ihrer Bestellung kontaktieren.

6. PREISE und Zahlung
6.1 Unsere Preise verstehen sich in Euro und beinhalten die derzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer, zzgl. Versand.

6.2 Der Preis des Gutscheins ist der auf der Webseite bei der Bestellung angegebene Preis.

6.3 Sie müssen den Gutschein zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung bezahlen.

6.4 "Giftpro Limited" wird auf Ihrem Bankauszug oder Kreditkartenabrechnung als Zahlungsempfänger erscheinen.

7. EIGENTUMSVORBEHALT

7.1 Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

8. Unsere Produkte

8. Die Abbildungen des durch den Kauf eines Gutscheins erworbenen Produkts auf der Webseite dienen nur der Veranschaulichung.


9. Ihre Rechte auf Änderungen

Wenn Sie eine Änderung an Ihrer Bestellung vornehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon oder E-Mail.
Sollte die Änderung möglich sein, werden wir Sie über eventuelle Preisänderungen Ihrer Bestellung sowie alles weitere, was aufgrund Ihrer Änderungswünsche relevant sein könnte, informieren. Wir werden die Änderungen erst durchführen, wenn Sie deren Bedingungen zugestimmt haben. Wenn wir die Änderung nicht vornehmen können oder die Folgen der Änderung für Sie unannehmbar sind, können Sie den Vertrag kündigen (siehe Absatz Nr. 14).


10. Unser Recht Produkte zu ändern

10.1 Wir haben das Recht, die auf unserer Webseite angebotenen Produkte zu überarbeiten oder einzustellen:

(a) zum Beispiel, um Änderungen relevanter Gesetze und regulatorischer Vorgaben zu berücksichtigen; oder

um Änderungen an den von uns angebotenen Produkten zu berücksichtigen.

(b) Wir werden Sie über derlei Änderungen informieren und Ihnen mögliche Auswirkungen auf die Einlösung Ihres Gutscheins erläutern.


11. Unser Drittanbieter

11.1 Giftpro ist ein Drittanbieter, den wir zur Bearbeitung und Verwaltung der Bestellungen von Gutscheinen über diese Webseite verwenden.

11.2 Giftpro wird als Zahlungsempfänger auf Ihrem Bankauszug oder Kreditkartenabrechnung erscheinen.

11.3 Der Vertrag über den Kauf und Verkauf eines Gutscheins kommt zwischen Ihnen und uns zustande. Giftpro ist Ihnen gegenüber zu nichts verpflichtet. Darüber hinaus ist er Ihnen gegenüber nicht haftbar in Angelegenheiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Verkauf und Kauf des Gutscheins ergeben – auch nicht im Falle unserer Insolvenz, sollten wir diesen Handel einstellen oder aus einem anderen Grund, der dazu führte, dass wir unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber, in Bezug auf den Kauf Ihres Gutscheins, nicht erfüllen können.

11.4 Haben Sie Fragen zu Ihrer Bestellung, kontaktieren Sie uns, nicht Giftpro.


12. Lieferung des Gutscheins

12.1 Alle zusätzlichen Kosten für Verpackung und Versand werden Ihnen vor dem Kauf des Gutscheins angezeigt.

12.2 Das voraussichtliche Lieferdatum des Gutscheins hängt von der von Ihnen gewählten Versandart ab und wird Ihnen zum Zeitpunkt der Wahl Ihrer Versandart angezeigt.

12.3 Giftpro wird sich eines Drittanbieters bedienen, um Ihnen den Gutschein zuzustellen. Die angegebenen Liefertermine verstehen sich als annähernd und stellen keine wesentlichen Vertragselemente dar.


13. Gültigkeit und Einlösung des Gutscheins

13.1 Der Gutschein ist ab dem Tag gültig, an dem Sie ihn erhalten.

13.2 Der Gutschein enthält detaillierte Spezifikationen, die zusätzlich zu diesen Bedingungen und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Gutschein und unser Produkt gelten.

13.3 Der Gutschein enthält Angaben darüber, wie er eingelöst werden kann. Es wird Ihnen empfohlen, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um ein Datum und eine Uhrzeit für die Nutzung des Produkts zu vereinbaren. Dieses Datum und diese Uhrzeit unterliegen der jeweiligen Verfügbarkeit.


14. Widerrufsrecht

14.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab Erhalt der Bestellbestätigung, die Ihnen gemäß Ziffer 5 per E-Mail zugesandt wird.

14.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Lode & Stijn, Lausitzer Straße 25, 10999 Berlin,  contact@lode-stijn.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Kontaktformular auf unserer Website nutzen (LINK).

14.3. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


15. Folgen des Widerrufs

15.1 Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren, nachdem der Gutschein an Sie versandt wurde oder Sie ihn bereits erhalten haben, wird der Gutscheincode gelöscht und kann nicht mehr eingelöst werden.

15.2 Wenn Sie oder wir Ihre Bestellung stornieren und Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben, erstatten wir Ihnen den Preis, den Sie für den Gutschein bezahlt haben, einschließlich der Versandkosten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

15.3 Die Rückerstattung erfolgt unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

15.4 Sollten Sie Ihren Gutschein bereits eingelöst haben, können Sie Ihre Bestellung nicht mehr stornieren oder eine Rückerstattung einfordern.

Ende der Widerrufsbelehrung


16. Datenschutz

Es gelten unsere Datenschutzhinweise, die in unserer Datenschutzerklärung eingesehen werden können. https://www.lode-stijn.de/de/datenschutz


17. Weitere wichtige Begriffe

17.1 Wir haben das Recht, unsere in diesen Bedingungen erläuterten Rechte und Pflichten auf eine andere Organisation zu übertragen. Hingen dürfen Sie Ihre in diesen Bedingungen erläuterten Rechte oder Pflichten nur nach unserer schriftlichen Zustimmung auf eine andere Person übertragen.

17.2 Dieser Vertrag wird zwischen Ihnen und uns geschlossen. Das Recht dessen Ausführung obliegt allein den beiden genannten Parteien. Des Weiteren ergeben sich aus diesem Vertrag keine Verpflichtungen für andere Personen, insbesondere nicht für Giftpro.


18. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

18. 1. In dem Fall, dass eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einer anderen Vereinbarung in den Anwendungsbereich dieses Vertrages unwirksam ist, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

18. 2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Ist der Kunde Kaufmann iSd. § 1 Abs. 1 des Handelsgesetzbuches (HGB), eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind die Gerichte in Berlin für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig. In allen anderen Fällen können wir oder Sie Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gerichts erheben.


19. ALTERNATIVE STREITBEILEGUNG gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.