Datenschutzerklärung

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Diese Website wird von Lode & Stijn (+49 (0)30 65214507, contact@lode-stijn.de) betrieben.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf den Kauf von Gutscheinen.

Mit Ihrer Bestellung stellen Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung, die wir ausschließlich für die folgenden Zwecke verwenden werden:

- Ausführung Ihrer Bestellung und, sollte diese einer anderen Person zugutekommen, deren Mitteilung und Sendung an jene Person.
- Erhebungen von Zahlungen (entsprechende Teile Ihrer personenbezogenen Daten werden hierfür an den Anbieter der Zahlungsabwicklung weitergeben).
- Nur nach Einwilligung, zur Sendung unseres Newsletters.
- Statistische Analysen.

Da diese Datenverarbeitung erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, benötigen wir für diese keine gesonderte Einwilligung. Wir haben ein rechtmäßiges Interesse, Ihre Daten für statistische Analysen zu verwenden.

Wir werden Ihre zu diesem Zweck gesammelten personenbezogenen Daten zehn Jahre lang aufbewahren. Nach Ablauf der zehn Jahre werden alle Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, außer jene, die zum Nachweis der Löschung Ihrer Daten erforderlich sind.

Wenn Sie sich gesondert zum Newsletter angemeldet haben, wird Ihre E-Mail für eigene Werbezwecke genutzt. Sie können Ihre Einwilligung zum Newsletter jederzeit widerrufen, indem Sie uns die oben genannten Kontaktdaten mitteilen oder sich von unseren E-Mails abmelden.

Im Bestellprozess geben Sie Ihre Zahlungsdaten direkt an unseren Zahlungsdienstleister weiter. Wir können Ihre vollständigen Kartenzahlungsdaten weder einsehen noch speichern.

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung klicken Sie bitte hier.

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Ihrer personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt.